Splendide

why

we are here...

 

 

 

 

Splendide Modelagentur - was uns anspornt

 

 

Splendide ist eine im besten Sinne klassische Modelagentur. Unsere Leidenschaft gilt den Models die wir vertreten. Wir begegnen ihnen mit Respekt. Und wollen die Models aus unserer Agentur optimal vertreten.

 

Dazu gehört auch, dass wir uns beschränken:

 

 

Wie vertreten nie mehr als 500 Models gleichzeitig.

 

Diese haben wir sorgfältig und anhand der Wünsche und Profile unserer Kunden ausgewählt.

 

Und genauso viel gilt uns die Bindung zu unseren Kunden. Einige betreuen wir seit den Anfangstagen der Agentur, also über 15 Jahre lang.

Viele kamen zurück.  Unsere Referenzen sprechen eine deutliche Sprache.

 

 

 

 

Modelbooking ist für uns weit mehr als eine intelligente Datenbankabfrage

 

Bindung entsteht durch Fairness und Kompetenz. 

 

Gerade in einer beratungsintensiven Branche wie der Modelvermittlung steht diese Kompetenz im Vordergrund.

 

Unsere Expertise ist nicht weniger als die Beurteilung der perfekten Besetzung

in Abhängigkeit von Zeitpunkt, Produkt und Zielgruppe unter besonderer Berücksichtigung relevanter Soft Skills der Models.

 

Das kann eine Datenbankgestützte Abfrage allein nie leisten.

 

 

 

Teste uns. Wir unterbreiten unsere Vorschläge und Angebote zeitnah, kostenlos und verbindlich.


 


 

Unsere Geschichte

(Kurzfassung)

 

Bereits 2003, im Jahr unserer Gründung, übernahmen wir die Organisation der 250 Models für die

Coral Fashion Show am Brandenburger Tor. Dem Vorläufer der Mercedes Benz Fashion Week.

 

Seither begleiten wir alle Modegroßereignisse der Stadt und vermitteln weltweit in Werbung

Fashion- und Hairshows, Fotoshootings, Commercials und Film- und Fernsehproduktionen.

 

Markt und Profil haben sich mit der Zeit gewandelt. Fotoshootings und Werbespots sind heute

die spannenderen Einsatzfelder. Doch unser Herz schlägt weiter für Mode und Fashionshows.

 

Unser Modelportfolio wird laufend auf diese Ansprüche optimiert.

 

 

 

 

 

 

 

Political Correctness

Das ist uns wichtig

 

"Der Begriff "politisch korrekt" wurde bereits 1793 in einem Gerichtsverfahren vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten (Fall Chisholm v. Georgia) erwähnt. Das Gericht stellte dabei eine Überlegung zu den Bürgerrechten an und bezeichnete es in diesem Zusammenhang als nicht politisch korrekt, einen Toast auf den Staat (die Vereinigten Staaten) statt auf das Volk (der Vereinigten Staaten) auszubringen, weil der Staat zwar das edelste Werk des Menschen, der Mensch selbst aber das edelste Werk Gottes sei." Wikipedia

 

 

 

 

 

Wir lieben Werbung, die kreativen Ideen, die originelle Umsetzungen das

Engagement, die Atmosphäre und die Ergebnisse.

 

 

Und wir sehen uns in Verantwortung

 

Wir verweigern Werbung für rechte und demokratiefeindliche Gruppierungen, für Waffen und Kriegsgerät und setzen uns für ein Werbeverbot für Zigaretten ein.

 

Wir dealen nicht mit Ärzten und schwatzen Models keine Schönheits-OP's auf, kassieren keine Provisionen für Empfehlungen von Fotografen, Friseuren, Mobilfunkanbietern, Zahnschienenvertrieblern oder sonst wem.

 

Wir vertreten Models und respektieren ihre individuelle Erscheinung und unterschiedlichen Vermittlungschancen. Wir vertreten einen repräsentativen Querschnitt von authentischen Menschen für coole und erfolgreiche Werbung.

 

Wir begrüßen die Maßnahmen der Französischen Regierung zum Kampf gegen Anorexie als wichtiges Signal, denn es geht auch anders. Splendide Fashion Models sind der beste Beweis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Top